Quellen

quellen
Meister Eckhart und seine Zeit
Allgemein
Biographie
Edition
Familie
Handschriften
Predigten
Prozeß
Werk

Abkürzungen
Bildung
Chronologien
Dominikaner
Erfurt
Geschichte
Internet
Lexika
Literatur
Päpste
Texte

Weitere Lit.: Bibliographie, Textzeugen

Swâ man lobet die alten site,
dâ schiltet man die niuwen mite.

Freidank, S. 68/69
Wenn man die alten Zeiten rühmt,
schilt man die neuen, nur verblümt.
Freidank 52,8
[1.12.04]

Allgemein

[Erfurt]Meister Eckhart in Erfurt. Herausgegeben von Andreas Speer und Lydia Wegener, Miscellanea Mediaevalia 32, Walter de Gruyter Berlin New York 2005
[Flasch, Geburt]Kurt Flasch, Meister Eckhart. Die Geburt der "Deutschen Mystik" aus dem Geist der arabischen Philosophie, Beck München 2006
[Hillenbrand]Eugen Hillenbrand, Der Straßburger Konvent der Predigerbrüder in der Zeit Eckharts, in: Klaus Jacobi (Hg.), Meister Eckhart: Lebensstationen - Redesituationen, Akademie Berlin 1997
[Koch, Wirken]Josef Koch, Meister Eckharts Weiterwirken im deutsch-niederländischen Raum im 14. und 15. Jahrhundert, in: Kleine Schriften I, Rom 1973, S. 429-455
[Libera]Alain de Libera, Denken im Mittelalter, Fink München 2003
[Ruh, Liber]Kurt Ruh, Kritisches zu Meister Eckharts 'Liber Benedictus'. Ist die Trostschrift der Königin Agnes von Ungarn gewidmet?, in: ZfdA 124, 1995, S. 272-274
[Ruh, Mystik]Kurt Ruh, Meister Eckhart, in: Geschichte der abendländischen Mystik 3, Beck München 1996, S. 216-353
[Ruh, Leeuwen]Kurt Ruh, Jan van Leeuwen, in: Geschichte der abendländischen Mystik 4, Die niederländische Mystik des 14. bis 16. Jahrhunderts, München, Beck, 1999, S. 100-117
[Ruh, Kölner]Kurt Ruh, Zu Meister Eckharts Kölner Predigten, in: ZfdA 128, 1999, S. 42-46
[Senner, Rede]Walter Senner OP, Die 'Rede der underscheidunge' als Dokument dominikanischer Spiritualität, in: Andreas Speer und Lydia Wegener (Hgg.), Meister Eckhart in Erfurt, S. 109-121
[Stadtmuseum]homo doctus - homo sanctus. Wer ist Meister Eckhart? (Begleitbuch zur Ausstellung) Hgg. im Auftrag der Stadtverwaltung Erfurt von Hardy Eidam, Ilka Thom und Ulrich Spannaus. Autoren: Josef Pilvousek, Andreas Speer, Klaus-Bernward Springer, Udo Kern. Stadtmuseum Erfurt 2003
[Sturlese, Portrait] Loris Sturlese, Meister Eckhart. Ein Portrait, Pustet Regensburg 1993

Biographie

[Albrecht]Erika Albrecht, Zur Herkunft Meister Eckharts, in: Amtsblatt der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen 31, Berlin 1978, S. 28-34
[Beckmann]Till Beckmann, Daten und Anmerkungen zur Biographie Meister Eckharts und zum Verlauf des gegen ihn angestrengten Inquisitionsprozesses, Fischer Frankfurt/Main 1978
[Denifle, Heimat] Heinrich Denifle, Die Heimat Meister Eckeharts, in: ALKMA 5, Freiburg 1889, S. 349-358
[Koch, Studien]Josef Koch, Kritische Studien zum Leben Meister Eckharts, in: Kleine Schriften I, Rom 1973, S. 247-347
[Ruh, VL]Kurt Ruh, Meister Eckhart, in: Verfasserlexikon 2, 1980
[Ruh, Eckhart]Kurt Ruh, Meister Eckhart Theologe Prediger Mystiker, Beck 2.1989
[Steer, Hochheim]Georg Steer, Eckhart von Hochheim, in: Deutsche Biographische Enzyklopädie 3, 1996
[Wehr]Gerhard Wehr, Meister Eckhart, Rowohlt 4.1997

Edition

[Koch, Lat. Werke]Josef Koch, Zur Einführung, LW 3, Kohlhammer Stuttgart 1936, S. VIII-XXXI
[Koch, Sermones]Josef Koch, Zur Einführung, LW 4, Kohlhammer Stuttgart 1956, S. XIII-XLIV
[Sturlese, Processus]Loris Sturlese, Die Dokumente zum Prozeß gegen Meister Eckhart, in: Heinrich Stirnimann, Ruedi Imbach (Hg.), Eckardus Theutonicus. homo doctus et sanctus, Universität Freiburg/Schweiz 1992, S. 1-6
[Sturlese, Responsio]Loris Sturlese (Hg.), Acta Echardiana, Mag. Echardi responsio ad articulos sibi impositos de scriptis et dictis suis, Der lateinischen Werke 36. - 39. Lieferung. Die Lateinischen Werke V, 5.-8. Lfg. Kohlhammer Stuttgart 12/2000
[Sturlese, Stemmatik]Loris Sturlese, Zur Stemmatik der offenen Tradition. Überlegungen zur Edition der drei Fassungen von Meister Eckharts "Opus tripartitum", in: editio 6, Niemeyer Tübingen 1992, S. 26-42
[Sturlese, Vitam]Loris Sturlese (Hg.), Acta Echardiana, Prima Pars - Acta et regesta vitam mag. Echardi illustrantia, Die Lateinischen Werke V, 3./4. Lfg. Kohlhammer Stuttgart 10/1988
[Weiß, Einleitung]Konrad Weiß, Einleitung, LW 1,1, Kohlhammer Stuttgart 1965, S. VII-XXII
[Weiß, Einf. Hs. E]Konrad Weiß, Einführung (zur Handschrift E), LW 1,1, Kohlhammer Stuttgart 1965, S. 3-33
[Weiß, CT-Rezension]Konrad Weiß, Beschreibung der von den Hss. Cues 21 (C) und Trier 72/1056 (T) vertretenen Textgestalt, der sog. CT-Rezension, LW 1,1, Kohlhammer Stuttgart 1965, S. 107-125

Familie

[Baethcke]Paul Baethcke, Die Gründung des Klosters Georgenthal, in: Aus den coburg=gothaischen Landen. Heimatblätter, hg. R. Ehwald, Perthes Gotha 1903
[Beck]August Beck, Geschichte der gothaischen Landstädte, Marktflecken und Dörfer, Theil I, Thienemann Gotha 1875
[Beck]August Beck, Geschichte der gothaischen Landstädte, Marktflecken und Dörfer, Theil II, Thienemann Gotha 1876
[Bierbach]Arthur Bierbach, Urkundenbuch der Stadt Halle, ihrer Stifter und Klöster I (806-1300), in: Geschichtsquellen der Provinz Sachsen und des Freistaates Anhalt 10, Selbstverlag der Historischen Kommission, Auslieferung Holtermann Magdeburg 1930
[Brückner]Johann Georg Brückner, Sammlung verschiedener Nachrichten zu einer Beschreibung des Kirchen- und Schulenstaates im Herzogthum Gotha, Gotha 1753-60
[Galletti]Johann Georg August Galletti, Geschichte und Beschreibung des Herzogthums Gotha, 4 Theile, Ettinger Gotha 1779-1781
[Großkopf]Hans Großkopf, Die Herren von Lobdeburg bei Jena, Wagner Neustadt a. d. Orla 1929
[Hering]Felix Hering, Tambach im Thüringer Wald, in: MVGA Jg. 1902, Schmidt Friedrichroda 1902
[Heß]Heinrich Heß, Der "Freiwald" bei Georgenthal, in: ZVGA NF Bd. 10, Fischer Jena 1897
[Heß]Heinrich Heß, Texte über den ältesten thüringischen Güterbesitz Graf Ludwigs mit dem Barte und über den Zweck der Fälschung der ältesten Reinhardsbrunner Urkunden, in: MVGA, Jg. 1913/14, Thienemanns Gotha 1914
[Herquet]Karl Herquet, Urkundenbuch der ehemals freien Reichsstadt Mühlhausen in Thüringen, hgg. vom Magistrate der Stadt Mühlhausen, in: Geschichtsquellen der Provinz Sachsen 3, Buchhandlung des Waisenhauses Halle 1874
[Ignasiak] Detlef Ignasiak, Regenten-Tafeln thüringischer Fürstenhäuser, quartus Jena 1996
[Lampe]Karl H. Lampe, Urkundenbuch der Deutschordensballei Thüringen Bd. 1, Fischer Jena 1936
[Mägdefrau]Werner Mägdefrau, Städtische Produktion von der Entstehung der Zünfte bis ins 14. Jahrhundert, in: Europäische Stadtgeschichte in Mittelalter und früher Neuzeit, Böhlau Weimar 1979
[Mülverstedt]George Adalbert v. Mülverstedt (Hg.), Regesta archiepiscotatvs Magdebvrgensis 3, Baensch Magdeburg 1886
[Shahar]Shulamith Shahar, Kindheit im Mittelalter, Artemis und Winkler München Zürich 1991
[Sommerlad]Bernhard Sommerlad, Der Deutsche Orden in Thüringen, in: Forschungen zur thüringisch-sächsischen Geschichte 10, Gebauer-Schwetschke Halle (Saale) 1931
[Stark]Bernhard Stark, Die Cistercienserabtei Georgenthal und die neuen Ausgrabungen daselbst, in: ZGA Heft 1, Bd. 1, Fromann Jena 1852
[Storch]Ludwig Storch, Georgenthal, in: Friedrich von Sydow, Thüringen und der Harz, mit ihren Merkwürdigkeiten, Volkssagen und Legenden. Historisch ~ romantische Beschreibung (..) 5, Eupel Sondershausen 1841, S. 40-48
[Stüler]Artur Stüler, Das Gebiet des Klosters Georgenthal von 1143 bis 1335, in: ZVGA, Fischer Jena 1939
[Wangenheim]Friedrich Hermann Albert von Wangenheim, Beiträge zu einer Familiengeschichte der Freiherrn von Wangenheim (..) auf dem Grund der vorangegangenen beiden Urkunden-Sammlungen, Huth Göttingen 1874
[Wangenheim]Friedrich Hermann Albert von Wangenheim, Regesten und Urkunden zur Geschichte des Geschlechtes Wangenheim, Bd. I Hannover 1857, Bd. II Göttingen 1872
[Witzel]Winfried H. Witzel, Die fuldaischen Ministerialen des 12. und 13. Jahrhunderts, Parzeller Fulda 1998

Handschriften

[Christ]Karl Christ, Eine neue Handschrift von Meister Eckharts Kommentar zum Johannes-Evangelium, in: Zentralblatt für Bibliothekswesen 51, Harrassowitz Leipzig 1934, S. 10-29
[Denifle, Lehre] Heinrich Denifle, Meister Eckeharts lateinische Schriften und die Grundanschauung seiner Lehre, in: ALKMA 2, Weidmann Berlin 1886, S. 417-687
[Grabmann]Martin Grabmann, Neuaufgefundene Pariser Quästionen Meister Eckharts und ihre Stellung in seinem geistigen Entwicklungsgange, vorgetragen am 4. Dezember 1926. Abhandlungen der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, 32. Band, 7. Abhandlung, Oldenbourg München 1927
[Löser, Melk]Freimut Löser, Meister Eckhart in Melk. Studien zum Redaktor Lienhart Peuger. Mit einer Edition des Traktats 'Von der sel wirdichait vnd aigenschafft', Texte und Textgeschichte 48 (hgg. von Klaus Grubmüller, Konrad Kunze und Georg Steer), Niemeyer Tübingen 1999
[Strauch]Philipp Strauch (Hg.), Paradisus anime intelligentis, Deutsche Texte des Mittelalters 30, Weidmann Berlin 1919
[2 Strauch]Philipp Strauch (Hg.), Paradisus anime intelligentis, Deutsche Texte des Mittelalters 30, Weidmann Berlin 1919 - 2. Auflage, hgg. und mit einem Nachwort versehen von Niklaus Largier und Gilbert Fournier, Weidmann Hildesheim 1998
[Sturlese, Wirken]Loris Sturlese, Meister Eckharts Weiterwirken. Versuch einer Bilanz, in: Heinrich Stirnimann, Ruedi Imbach, Eckardus Theutonicus, homo doctus et sanctus, Dokimion 11, Universitätsverlag Freiburg /Schweiz 1992, S. 169-183
[Sturlese, Amploniana]Loris Sturlese, Meister Eckhart in der Bibliotheca Amploniana. Neues zur Datierung des "Opus tripartitum", in: Die Bibliotheca Amploniana, Ihre Bedeutung im Spannungsfeld von Aristotelismus, Nominalismus und Humanismus, Miscellanea Mediaevalia 23, hrsg. von Andreas Speer, de Gruyter Berlin/New York 1995, S. 434-446

Predigten

[Löser, Pr. 19]Freimut Löser, Predigt 19: 'Sta in porta domus domini', in: Lectura Eckhardi I, Kohlhammer Stuttgart 1998, S. 117-162
[Löser, Als ich mê]Freimut Löser, Als ich mê gesprochen hân. Bekannte und bisher unbekannte Predigten Meister Eckharts im Lichte eines Handschriftenfundes, in: ZfdA 115, Steiner Wiesbaden 1986, S. 206-227
[Löser, Nachlese]Freimut Löser, Nachlese. Unbekannte Texte Meister Eckharts in bekannten Handschriften, in: Volker Mertens und Hans-Jochen Schiewer (Hgg.), Die deutsche Predigt im Mittelalter, Niemeyer Tübingen 1992, S. 125-149
[Pahncke, Diss.]Max Pahncke, Untersuchungen zu den deutschen Predigten Meister Eckharts, Diss. Karras Halle 1905
[Steer, Pr. 101]Georg Steer, Predigt 101: 'Dum medium silentium tenerent omnia', in: Lectura Eckhardi I, Kohlhammer Stuttgart 1998, S. 247-288
[Steer, Pr.zyklus]Georg Steer, Meister Eckharts Predigtzyklus 'von der êwigen geburt'. Mutmaßungen über die Zeit seiner Entstehung, in: Deutsche Mystik im abendländischen Zusammenhang. Kolloquium Kloster Fischingen 1998, hrsg. von Walter Haug und Wolfram Schneider-Lastin, Niemeyer Tübingen 2000, S. 253-281
[Steer / Vogl]Georg Steer und Heidemarie Vogl, Die bürgelîn-Predigt Meister Eckharts. Mutmaßungen zur Entstehung der Predigt und seine Bedeutung für Nikolaus von Kues. Neue kritische Ausgabe des mittelhochdeutschen Textes und der lateinischen Übersetzung aus der Koblenzer Handschrift, in: H. Schwaetzer, G. Steer (Hg.), Meister Eckhart und Nikolaus von Kues, (Meister-Eckhart-Jahrbuch 4 ), Stuttgart, Kohlhammer, 2011, S. 139-259
[Sturlese, Corpus]Loris Sturlese, Hat es ein Corpus der deutschen Predigten Meister Eckharts gegeben? Liturgische Beobachtungen zu aktuellen philosophiehistorischen Fragen, in: Andreas Speer und Lydia Wegener (Hgg.), Meister Eckhart in Erfurt, S. 393-408
[Theisen]Joachim Theisen, Predigt und Gottesdienst. Liturgische Strukturen in den Predigten Meister Eckharts, Frankfurt am Main/Bern 1990

Prozeß

[Denifle]Heinrich Denifle, Actenstücke zu Meister Eckharts Process, in: ZfdA Bd. 29 NF 17, Weidmann Berlin 1885, S. 259-266
[Karrer]Otto Karrer, Herma Piesch, Meister Eckeharts Rechtfertigungsschrift vom Jahre 1326, Stenger Erfurt 1927
[Laurent]M-H. Laurent O.P., Autour du procès de Maître Eckhart. Les documents des Archives Vaticanes (à suivre - Nrr. I-VI, suite et fin - Nrr. VII-XI) in: Divus Thomas 39, N. 4 und N. 5-6, Collegio Alberoni Piacenza 1936, Ss. 331-348 und 430-447
[Pelster]Franz Pelster, Ein Gutachten aus dem Eckehart-Prozeß in Avignon, in: Aus der Geisteswelt des Mittelalters, Beiträge zur Geschichte der Philosophie und Theologie des Mittelalters, Studien und Texte, M. Grabmann zur Vollendung des 60. Lebensjahres von Freunden und Schülern gewidmet (Beiträge zur Geschichte der Philosophie des Mittelalters Supplementband 3), Aschendorff Münster i. W. 1935, S. 1099-1124
[Preger]Wilhelm Preger, Meister Eckhart und die Inquisition, in: Abhandlungen der historischen Classe der königlich bayerischen Akademie der Wissenschaften. 11. Band, zweite Abteilung, Verlag der Akademie München 1869, S. 1 - 47
[Quero-Sánchez]Andrés Quero-Sánchez, Sein als Freiheit. Die idealistische Metaphysik Meister Eckharts und Johann Gottlieb Fichtes. Anhang: Das Gutachten einer Avignoneser Theologenkommission (lat. und erstmals in deutscher Übersetzung), Symposion 121 (Philosophische Schriftenreihe), Alber Freiburg / München 2004, S. 331-395
[Seng] Ulrich Seng, Heinrich II. von Virneburg als Erzbischof von Köln, Studien zur Kölner Kirchengeschichte, Schmitt Siegburg 1977
[Théry, Contribution]Gabriel Théry, Contribution à l'histoire du procés d’Eckhart. Première phase (1325 - 1326), Aubin Ligugé 1926
[Théry, Édition]Gabriel Théry OP, Édition critique des pièces relatives au procès d'Eckhart con­tenues dans le manuscrit 33b de la bibliothèque de Soest, AHDLMA 1, Paris 1926/27, S. 129-268
[Trusen]Winfried Trusen, Der Prozeß gegen Meister Eckhart, Schöningh Paderborn (u.a.) 1988

Werk

[Albert]Karl Albert, Meister Eckhart. Kommentar zum Buch der Weisheit, Texte zur Philosophie 7, Academia Richarz Sankt Augustin 1.1988
[Kohlhammer ]Meister Eckhart, Die deutschen und lateinischen Werke, Kohlhammer Stuttgart 1936 ff.
[Landauer]Gustav Landauer, Meister Eckharts mystische Schriften, Verschollene Meister der Literatur 1, Schnabel Berlin 1903
[Largier, I.]Niklaus Largier (Hg.), Meister Eckhart Werke I, Bibliothek des Mittelalters. Texte und Übersetzungen 20, Deutscher Klassiker Frankfurt am Main 1993
[Largier, II.] Niklaus Largier (Hg.), Meister Eckhart Werke II, Bibliothek des Mittelalters. Texte und Übersetzungen 21, Deutscher Klassiker Frankfurt am Main 1993
[Mieth]Dietmar Mieth, Meister Eckhart. Einheit im Sein und Wirken, Piper München u.a. 1986
[Pfeiffer]Franz Pfeiffer (Hg.), Deutsche Mystiker des 14. Jahrhunderts Bd. 2, Meister Eckhart, Leipzig 1857. Nachdruck Scientia Aalen 1962
[Quint]Josef Quint (Hg.), Meister Eckehart, Deutsche Predigten und Traktate, Hanser München 1963
[Reffke]Ernst Reffke, Eckhartiana IV. Studien zum Problem der Entwicklung Meister Eckharts im Opus tripartitum, Kohlhammer Stuttgart 1938
[Spamer, Überl.]Adolf Spamer, Zur Überlieferung der Pfeiffer'schen Eckeharttexte, in: PBB 34 (1909), S. 307-420
[Schulze-Maizier]Friedrich Schulze-Maizier, Meister Eckharts deutsche Predigten und Traktate, Insel Leipzig 1938
[Stachel]Günter Stachel, Meister Eckhart, alles lassen - einswerden. Mystische Texte - Reden der Unterscheidung und Predigten, Kösel München 1992
[Steer, Schriften]Georg Steer, Die Schriften Meister Eckharts in den Handschriften des Mittelalters, in: Die Präsenz des Mittelalters in seinen Handschriften. Ergebnisse der Berliner Tagung in der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, 6.-8. April 2000, hrsg. von Hans-Jochen Schiewer und Karl Stackmann, Niemeyer Tübingen 2002, S. 209-302

Bildung

[Berg]Dieter Berg, Armut und Wissenschaft, Beiträge zur Geschichte des Studienwesens der Bettelorden im 13. Jahrhundert, Schwann Düsseldorf 1977
[Denifle, Entstehung]Heinrich Denifle, Die Entstehung der Universitäten des Mittelalters bis 1400, Weidmann Berlin 1885
[Diehl]Adolf Diehl, Die Zeit der Scholastik, in: Geschichte des humanistischen Schulwesens in Württemberg Bd. 1, Kohlhammer Stuttgart 1912, S. 18-256
[Flasch]Kurt Flasch, Aufklärung im Mittelalter? Die Verurteilung von 1277, Dieterich Mainz 1989
[Frank]Isnard M. Frank, Zur Studienorganisation der Dominikanerprovinz Teutonia in der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts und zum Studiengang des Seligen Heinrich Seuse OP, in: E. Filthaut (Hg.), Heinrich Seuse, Studien zum 600. Todestag, Albertus Magnus Köln 1966
[Knod]Gustav Knod, Deutsche Studenten in Bologna (1289-1562). Biographischer Index zu den Acta nationis Germanicae universitatis Bononiensis, Decker Berlin 1899 - Neudruck Aalen 1970
[Koch, Artes]Josef Koch (Hg.), Artes liberales, Studien und Texte zur Geistesgeschichte des Mittelalters 5, Brill Leiden - Köln 1959
[Liedtke]Max Liedtke (Hg.), Handbuch der Geschichte des bayerischen Bildungswesen, Bd. 1, Klinkhardt Bad Heilbrunn /Obb. 1991
[Löhr]Gabriel M. Löhr, Die Kölner Dominikanerschule vom 14. bis zum 16. Jahrhundert, Pick Köln 1948
[Paulsen]Friedrich Paulsen, Geschichte des gelehrten Unterrichts 1. Buch, 2. Kap., Das Unterrichtswesen des Mittelalters, Veit Leipzig 3.1919, S. 13-52
[Rüegg]Walter Rüegg (Hg.), Geschichte der Universität in Europa, Band 1, Mittelalter, C. H. Beck München 1993
[Schmutz]Jörg Schmutz, Juristen für das Reich, Die deutschen Rechtsstudenten an der Universität Bologna 1265-1425, 2 Teile, Schwabe Basel 2000
[Weiß]Ulmam Weiß (Hg.), Erfurt 742-1992 Stadtgeschichte Universitätsgeschichte, Böhlaus NF Weimar 1992
[Wühr]Wilhelm Wühr, Das abendländische Bildungswesen im Mittelalter, Ehrenwirth München 1950, S. 7-16, 63-173

Chronologien

[E2J]2000 Ereignisse aus 2000 Jahren, Compact München 1999
[CdW]2000 Jahre. Chronik der Weltgeschichte. Überarbeitete und ergänzte Ausgabe der "Chronik der Menschheit" des Chronik-Verlages. Alinea München 2000
[MJ 13]Michael Jeismann (Hrsg.), Das 13. Jahrhundert - Kaiser, Ketzer und Kommunen, C. H. Beck'sche München 2000
[MJ 14]Michael Jeismann (Hrsg.), Das 14. Jahrhundert - Abschied vom Mittelalter, C. H. Beck'sche München 2000
[Paturi]Felix R. Paturi, Harenberg Schlüsseldaten Entdeckungen und Erfindungen, Harenberg Dortmund 1998
[Stein]Werner Stein, Kulturfahrplan, Die wichtigsten Daten der Kulturgeschichte von Anbeginn bis 1975, Herbig München 1976
[STERN]Der STERN - Zehn Millennium-Beilagen für je 100 Jahre, Hamburg 1999
[Zappe]Margot Zappe, Das 14. Jahrhundert, in: 1000 Jahre Europäischer Geschichte, Hrsg. Ulrike Müller-Kaspar, Tosa Wien 2001

Dominikaner

[Bihlmeyer]Karl Bihlmeyer (Hg.), Heinrich Seuse. Deutsche Schriften, Kohlhammer Stuttgart 1907
[Bünger]Fritz Bünger, Beiträge zur Geschichte der Provinzialkapitel und Provinziale des Dominikanerordens, QF 14, Harrossowitz Leipzig 1919
[Denifle, Const.]Heinrich Denifle, Die Constitutionen des Prediger-Ordens vom Jahre 1228, in: ALKMA 1, Weidmann Berlin 1885, S. 165 ff.
[Finke]Heinrich Finke, Ungedruckte Dominikanerbriefe des 13. Jahrhunderts, Schöningh Paderborn 1891
[Finke, Geschichte]Heinrich Finke, Zur Geschichte der deutschen Dominikaner im 13. und 14. Jahrhundert, in: RQ 8, Rom, 1894, S. 367-392
[Filthaut]Ephrem Filthaut, Roland von Cremona O. P. und die Anfänge der Scholastik im Predigerorden, Albertus-Magnus Vechta i. O. 1936
[Hillenbrand, Kurie]Eugen Hillenbrand, Kurie und Generalkapitel des Predigerordens unter Johannes XXII. (1316 bis 1334), in: Josef Fleckenstein und Karl Schmid (Hgg.); Adel und Kirche. Gerd Tellenbach zum 65. Geburtstag dargebracht von Freunden und Schülern, Herder Freiburg 1968, S. 499-515
[Hofmeister]Adolf Hofmeister, Zur Geschichte der Rostocker Dominikaner im 13. Jahrhundert, in: Beiträge zur Geschichte der Stadt Rostock 7, 1913, Stillersche Rostock 1913, S. 23-40
[Hoyer]Wolfram Hoyer OP (Hg.), Jordan von Sachsen. Von den Anfängen des Predigerordens. Dominikanische Quellen und Zeugnisse 3, St. Benno Leipzig 2002
[Kaeppeli]Thomas Käppeli, Kurze Mitteilungen über mittelalterliche Dominikanerschriftsteller, in: AFP 10, S. Sabinae Rom 1940
[Kaeppeli, Friesach]Thomas Käppeli, Ein Fragment der Akten des in Friesach 1315 gefeierten Kapitels der Provinz Teutonia, in: AFP 48, ISD Roma 1978, S. 71-75
[Kühl]Arnold Kühl, Die Dominikaner im deutschen Rheingebiet und im Elsass während des dreizehnten Jahrhunderts, machinenschriftliche Dissertation Freiburg 1922/23
[Leonardus]Pater Leonardus, Die Geschichte eines Ordensgeistlichen, von ihm selbst erzählt, Walther Verlagsbuchhandlung Berlin 1906
[Loë, Teutonia]Paulus von Loë, Statistisches über die Ordensprovinz Teutonia. QF 1, Harrassowitz Leipzig 1907
[Loë, Saxonia]Paulus von Loë, Statistisches über die Ordensprovinz Saxonia. QF 4, Harrassowitz Leipzig 1910
[Löhr, Darstellung]Gabriel M. Löhr, Beiträge zur Geschichte des Kölner Dominikanerklosters im Mittelalter, Teil I. Darstellung, QF 15, Harrassowitz Leipzig 1920
[Löhr, Quellen]Gabriel M. Löhr, Beiträge zur Geschichte des Kölner Dominikanerklosters im Mittelalter, Teil II. Quellen, QF 16/17, Harrassowitz Leipzig 1922
[Oelsner]Ludwig Oelsner, Über die Pflege der Studien bei den Dominikanern im ersten Jahrhundert seit der Ordensstiftung, in: Historische Zeitschrift III, 1860, S. 410 - 424.
[Reichert, Geschichte] Benedikt Maria Reichert, Zur Geschichte der deutschen Dominikaner, in: RQ 14, Herder Freiburg, Rom 1900, S. 79-101
[Reichert, MOPH 3] Benedikt Maria Reichert (Hg.), Acta capitulorum generalium ordinis praedicatorum. Vol. I. Ab anno 1220 usque ad annum 1303, MOPH 3, Rom 1898
[Reichert, MOPH 4] Benedikt Maria Reichert (Hg.), Acta capitulorum generalium ordinis praedicatorum. Vol. II. Ab anno 1304 usque ad annum 1378, MOPH 4, Rom 1899
[Reichert, Provinz]Benedikt Maria Reichert, Feier und Geschäftsordnung der Provinzialkapitel des Dominikanerordens im 13. Jahrhundert, in: RQ 17, Rom, 1903, S. 101-140
[Rein]Wilhelm Rein, Das Dominikanerkloster zu Eisenach, Bärecke Eisenach 1857
[Rein, Statistik]Wilhelm Rein, Zur Statistik des Dominicanerordens - namentlich in Deutschland, in: ZVGA 3, Frommann Jena, 1859, S. 51-58
[Römer]Christof Römer, Dominikaner und Landesherrschaft um 1300. Die Gründung der Ordenshäuser Göttingen und Braunschweig durch Herzog Albrecht II. und Meister Eckhart, in: Die Diözese Hildesheim in Vergangenheit und Gegenwart 49, Bernward Hildesheim 1981, S. 19-32
[Schieler]Kaspar Fr. Schieler, Magister Johannes Nieder aus dem Orden der Prediger-Brüder, Kirchheim Mainz 1885
[Sturlese, Freiberg]Loris Sturlese, Dokumente und Forschungen zu Leben und Werk Dietrichs von Freiberg, Corpus philosophorum teutonicorum medii aevi Beihefte 3, Meiner Hamburg 1984
[Vöckler]Matthias Vöckler, Die Stellung und Wirksamkeit der Bettelorden in Thüringen von 1224 bis zum Beginn des 14. Jahrhunderts, Phil. Diss. (masch.), Jena 1986
[Wilms]P. Hieronymus Wilms O. P., Das älteste Verzeichnis der deutschen Dominikanerinnenklöster, QF 24, Harrassowitz Leipzig 1928

Erfurt

[Mundhenk]Christine Mundhenk (Hg.), Der 'Occultus Erfordensis' des Nicolaus von Bibra, Böhlaus NF Weimar 1997
[Scheerer]Felix Scheerer, Kirchen und Klöster der Franziskaner und Dominikaner in Thüringen, Fischer Jena 1910
[Zacke]A. Zacke, Ueber das Todten-Buch des Dominikaner-Klosters und die Prediger-Kirche zu Erfurt, Villaret Erfurt 1861

Geschichte

[AGM]Allgemeine Geschichte des Mittelalters, VEB Deutscher Verlag der Wissenschaften Berlin 1985
[Deschner ]Karlheinz Deschner, Kriminalgeschichte des Christentums, Band 7, Das 13. und 14. Jahrhundert, Rowohlt Reinbek 2002
[KuK]Deutsche Könige und Kaiser des Mittelalters, Urania Leipzig (u.a.) 1989
[AuG]A. Haverkamp, Aufbruch und Gestaltung. Deutschland 1056-1273, C. H. Beck München 2.1993
[Jordan]Reinhart Jordan (Hg.), Chronik der Stadt Mühlhausen in Thüringen, Band 1 (- 1525), Danner Mühlhausen 1900
[Kisky]W. Kisky, Die Regesten der Erzbischöfe von Köln im Mittelalter IV, Publikationen der Gesellschaft für rheinische Geschichtskunde 21, Bonn 1915
[Köller]Heinz Köller, Bernhard Töpfer, Frankreich - Ein historischer Abriß, VEB Deutscher Verlag der Wissenschaften Berlin 1980
[Lea]Henry Charles Lea, Geschichte der Inquisition im Mittelalter in 3 Bänden, Reprint Eichborn Frankfurt/Main 1997
[Logan]F. Donald Logan, Geschichte der Kirche im Mittelalter, Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2005
[Maurer]Emil Maurer, 6000 Jahre Gastronomie. Die Geschichte der feinen Kochkunst, Deutscher Fachverlag Frankfurt/Main 1981
[Roth]F. W. E. Roth, Geschichte des Römischen Königs Adolf I. von Nassau. Nach urkundlicher Quellenforschung bearbeitet, Limbarth Wiesbaden 1879
[Samanek ]Vincenz Samanek (Hg.), Adolf von Nassau 1291-1298, in: J. F. Böhmer, Regesta Imperii VI, Die Regesten des Kaiserreiches unter Rudolf, Adolf, Albrecht, Heinrich VII. 1273-1313, Zweite Abteilung - 3. Lieferung, Wagner Innsbruck 1948
[Wegele]Franz X. Wegele, Friedrich der Freidige, Markgraf von Meißen, Landgraf von Thüringen, und die Wettiner seiner Zeit (1247-1325). Ein Beitrag zur Geschichte des deutschen Reiches und der wettinischen Länder, Beck'sche Buchhandlung Nördlingen 1870
[B2]Zeiten und Menschen, Ausgabe B. Band 2, Die Zeit der abendländischen Christenheit (900-1648), Schöningh Paderborn 1966,
[G1]Zeiten und Menschen, Ausgabe G. Band 1, Schöningh Paderborn 1976

Internet

[BVK]Bibliothek der Kirchenväter
[Bautz ]Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon
[Harsch ]bibliotheca Augustana
[Erfurt ]Geschichte Erfurts
[HLexikon] Ökumenisches Heiligenlexikon
[Kathpedia ]Kathpedia
[Klimanek ]Wolfgang Klimanek, Verzeichnis der in DW IV benutzten Textzeugen und ihrer Siglen
[Köhler ]Ewiger Kalender
[Meyers]Meyers Konversationslexikon , Vierte Auflage, 1885-1892
[MLexikon]Mittelalter Lexikon
[Wikipedia ]Wikipedia

Lexika

[BI-Lex]BI-Lexikon Alte Maße, Münzen und Gewichte / Helmut Kahnt, Bernd Knorr, Bibliographisches Institut Leipzig 1986
[BE]Brockhaus Enzyklopädie, 17./19. Auflage, Brockhaus Mannheim 1966-81/1986-96
[BEO ]Brockhaus Enzyklopädie online, Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus AG 2005
[DBE]Deutsche Biographische Enzyklopädie, Hgg. Walther Killy † und Rudolf Vierhaus, K. G. Saur München 1995-2000
[Duden]Duden, Fremdwörterbuch, Bibliographisches Institut Mannheim 3.1974
[Duden]Duden, Rechtschreibung. Der grosse Duden Band 1, Bibliographisches Institut Mannheim 1973
[dtv]dtv-Atlas zur Stadt, dtv München 1994
[Feldhaus]F. M. Feldhaus, Die Technik, Ein Lexikon, Heinz Moos München 1970
[Klee]Ernst Klee, Das Personenlexikon zum Dritten Reich. Wer war was vor und nach 1945, Fischer Frankfurt am Main akt. Auflage November 2005
[KKE]Kleine Kunstgeschichte Europas, Kohlhammer Stuttgart 1953
[KWW]Hans Joachim Störig, Kleine Weltgeschichte der Wissenschaft, Kohlhammer Stuttgart 1954
[Knaur]Knaurs Etymologisches Lexikon, Lexikographisches Institut München 1982
[KDG]Kürschners Deutscher Gelehrten-Kalender, Bio-bibliographisches Verzeichnis deutschprachiger Wissenschaftler der Gegenwart, K. G. Sauer München (seit 1925)
[LdM]Lexikon des Mittelalters in 9 Bänden, dtv München 2003
[MLW]Marxistisch - Leninistisches Wörterbuch der Philosophie (3 Bände), hgg. von Georg Klaus und Manfred Buhr, Rowohlt Hamburg 1972
[PC-Bib][CD] Duden-Bibliothek 5.1 (Stand 8/2011), ehemals PC-Bibliothek 3.0, Rev. 6, Bibliographisches Institut & Brockhaus AG 2002 - ergänzt um 4 in der ZEIT im Sommer 2004 beigelegte CDs zu "Politik und Geschichte", "Wirtschaft", "Wissenschaft" und "Kultur"
[VoL]Farbiges großes Volkslexikon in 20 Bänden, Bibliographisches Institut Mannheim 1981
[WWW]Wer-Was-Wann? Entdeckungen und Erfindungen in Naturwissenschaft und Technik, verfaßt von einem Autorenkollektiv unter Federführung von Walter Conrad, VEB Fachbuch Leipzig 2.1980
[WdK]Wörterbuch der Kunst, Kröner Stuttgart 1950

Literatur

[Freidank]Freidanks Bescheidenheit. Auswahl, mittelhochdeutsch - neuhochdeutsch. Übertragen, hrgg. und mit einer Einleitung von Wolfgang Spiewok, Reclam jun. Leipzig 1985
[Hansen]Eric T. Hansen, Die Nibelungenreise. Mit dem VW-Bus durchs Mittelalter, (Malik) Piper München 2004

Päpste

[Kühner]Hans Kühner, Lexikon der Päpste, Fischer Frankfurt/Main 1960
[Obermaier]Siegfried Obermaier, Die unheiligen Väter, Bastei-Lübbe Bergisch Gladbach 1998
[de Rosa]Peter de Rosa, Gottes erste Diener, Droemer Knaur München 1989
[Weiß]Stefan Weiß, Die Versorgung des päpstlichen Hofes in Avignon mit Lebensmitteln (1316-1378), Akademie Berlin 2002

Texte

[Bernhard]Marianne Bernhard, Klöster - Hundert Wunderwerke des Abendlandes, Müller Erlangen 1995
[Beyer]Rolf Beyer, Die andere Offenbarung, Mystikerinnen des Mittelalters, Lübbe Bergisch Gladbach 1989
[Breuers]Dieter Breuers, Ritter, Mönch und Bauersleut, Bastei-Lübbe Bergisch Gladbach 5.1998
[Gimpel]Jean Gimpel, Die industrielle Revolution des Mittelalters, Artemis Zürich München 2.1981
[Grigulevic]J. R. Grigulevic, Ketzer - Hexen - Inquisitoren, Akademie Berlin 1980
[Hinz]Thorsten Hinz, Mystik und Anarchie - Meister Eckhart und seine Bedeutung im Denken Gustav Landauers, Kramer Berlin 2000
[Palla]Rudi Palla, Falkner, Köhler, Kupferstecher - Ein Kompendium der untergegangenen Berufe, Eichborn Frankfurt am Main 1994
[Preger, Mystik]Wilhelm Preger, Geschichte der deutschen Mystik im Mittelalter. Nach den Quellen untersucht und dargestellt, I, München 1874
[Stolze]Diether Stolze, Michael Jungblut (Hrsg.), Der Kapitalismus, Desch München 1969
[Wolff]Arnold Wolff, Der Dom zu Köln, Greven 2.1998
[Zimmerling]Dieter Zimmerling, Der Deutsche Ritterorden, Econ Düsseldorf 6.1999

Abkürzungen

AHDLMAArchives d'histoire doctrinale et littéraire du Moyen Âge
ALKMAArchiv für Literatur- und Kirchengeschichte des Mittelalters
AFPArchivum Fratrum Praedicatorum
MOPHMonumenta ordinis fratrum praedicatorum historica
MVGAMitteilungen der Vereinigung für Gothaische Geschichte und Altertumsforschung
PBBBeiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur
QFQuellen und Forschungen zur Geschichte des Dominikanerordens in Deutschland
RQRömische Quartalschrift für christliche Alterthumskunde und für Kirchengeschichte
ZfdAZeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur
ZGAZeitschrift für thüringische Geschichte und Alterthumskunde
ZVGAZeitschrift des Vereins für Thüringische Geschichte und Altertumskunde